16 Sep 2011

Intelligente Steuerung für dimmbare Glasfassaden

Dimmbares Sonnenschutzglas lässt sich jetzt auch über ein modernes Touch-Panel steuern – ob für die individuelle Fensterfläche oder gleich die ganze Glasfassade. So wird der Licht- und Energieeintrag für jeden Winkel des Gebäudes noch intuitiver regelbar. „EC Comfort“ von EControl bietet sowohl frei wählbare Dimmstufen, als auch eine „Klimaautomatik“: Überschreitet beispielsweise die Sonnenstrahlung einen vorher eingestellten Grenzwert, dimmt die Elektronik das Glas automatisch. Das ist besonders interessant, wenn die Bewohner des Hauses längere Zeit abwesend sind oder großflächige Glasfassaden in Bürogebäuden zu jeder Zeit die optimale Tageslichttransmission ohne Überhitzung gewährleisten sollen – das spart Klimatisierungskosten und schont die Umwelt.

05 Mai 2011

ViciOne ermöglicht neuen Standard energieautarker Bauweise

Lichtenstein 05.05.2011 - Helma  eröffnet heute das erste vollständig energieautarke Haus in Lehrte (Niedersachsen). Die Sonne versorgt es mit Wärmeenergie für Heizung und Warmwasser und liefert den Strom für Haushalt und Elektro-Mobilität. Ein öffentlicher Stromnetzanschluss ist nicht mehr erforderlich.

05 Feb 2011

Smart Meter Gesamtlösung erbringt durch ViciOne reellen Nutzen - ACX GmbH präsentiert ViciOne auf der e-world 2011

Smart Meter - also intelligente Energiezähler - sollen den Strom und Gas Verbrauch aktuell mess- und auswertbar machen, der Energieverschwendung Einhalt gebieten, um so einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Seit dem 1. Januar 2010 müssen diese "intelligenten" Zähler für Strom und Gas bei Neubauten und größeren Gebäudesanierungen eingebaut werden. Noch sehen Eigentümer, Hausverwaltungen und Architekten eher explodierende Kosten als die Chance, bisherige Prozesse des Nebenkostenmanagements effizienter zu gestalten.

Die ACX GmbH stellt zusammen mit enconvis - ein Zusammenschluss sächsischer Dienstleister - auf der E-world 2011 in Essen eine Smart Metering Lösung vor, die den gesamten Prozess von der Beschaffung der Smart Meter über Messung, Visualisierung der Verbrauchsdaten bis hin zur Abrechnung, Steuerung und Optimierung mit einer neuen und innovativen Gebäudeautomationslösung verbindet. Diese sorgt nicht nur für die Auflösung des Investor- Nutzen Dilemma und die Steigerung von Wohnkomfort, Sicherheit sondern für eine effiziente Kostenreduzierung. Ein erfolgreicher Weg der Wohnungswirtschaft den nachhaltigen Einstieg in Zukunftsthemen wie "Smart Home" oder "Ambient Assisted Living zu öffnen.

27 Jan 2011

ViciOne erfolgreich auf der enertec 2011 - 2. Preis

"Wir sollten beginnen Gebäude wie Autos zu bauen - ViciOne die Gebäudeautomation der Zukunft". Diese These vertrat Edgar Liebold, Geschäftsführer der ACX GmbH auf der Podiumsveranstaltung "Energieeffizienz und Dezentrale Dienstleistungen - Innovationen und Visionen" der VNG - Verbundnetz Gas AG. Gemeinsam mit verschiedenen Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft diskutierte er im Rahmen der enertec über Möglichkeiten dezentraler Energietechnik und innovative Lösungen rund um die Energieversorgung und Effizienz in Deutschland.

Im Rahmen führenden Energiefachmesse für die neuen Bundesländer präsentierte die ACX GmbH am Stand "Treffpunkt Zukunft" der VNG die seit Anfang des Jahres 2011 marktreife Gebäudeautomationslösung ViciOne. Als ideale Lösung auch für intelligentes Energiemanagement garantiert ViciOne die effiziente Nutzung, Speicherung und Verteilung von Strom, Wärme innerhalb eines Gebäudes. Dabei werden die Betriebskosten von Immobilien jeder Größe nachhaltig gesenkt und gleichzeitig Komfort und Versorgungsicherheit gesteigert.

Für hervorragende Produkte, Leistungen und Entwicklungen wurden von der VNG und der Leipziger Messe erstmalig in diesem Rahmen zwei Preise für Innovative Produkte und Lösungen im Bereich dezentraler Energie an Wissenschaft und Wirtschaft vergeben. Die ACX GmbH wurde mit dem 2. Platz von Herrn Prof. Dr. Klaus Töpfer (Bundesminister a.D.), Dr. Karsten Heuchert (Vorstandsvorsitzender der VNG - Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft) und Martin Buhl-Wagner (Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH) ausgezeichnet.

22 Sep 2010

Gebäudeautomatisation revolutioniert

Edgar Liebold und sein 30köpfiges Team werden die Gebäudeautomatisation revolutionieren. Die Lichtensteiner Entwickler haben eine Möglichkeit gefunden, alle Geräte und technischen Installationen, die sich in einem Haus befinden, mit einem System zu steuern.

26 Aug 2010

Der Kasten hat was auf dem Kasten

Sparsam, klug, mit allem Drum und Dran: Wenn Edgar Liebold ins Schwärmen gerät, spricht er nicht von einem Menschen, sondern von seinem Haus, das gerade in Oberplanitz entsteht. Denn der Kasten hat eine ganze Menge auf dem Kasten, sagt der Software-Entwickler. Und er muss es wissen, schließlich hat er nicht nur das Haus geplant, sondern auch die Technik, die ihm und seiner Familie möglichst unaufdringlich das Leben erleichtern soll.

In Zwickau - das lässt sich ohne falsche Bescheidenheit sagen - entsteht das wohl klügste Haus Deutschlands. Immerhin hat die darin enthaltene Software dem Unternehmer im Juni den IQ Innovationspreis Mitteldeutschlands eingebracht. Nun baut sich der 40-Jährige also ein Haus. Erstens, um darin mit seiner Familie zu leben. Zweitens, um Kunden zeigen zu können, was die von ihm entwickelte Technik alles leisten kann. Kurz gesagt ist sie in der Lage, sämtliche Geräte wie Heizung, Fernseher oder Alarmanlage zu erkennen und deren Arbeit sinnvoll miteinander zu verbinden. Und das unabhängig vom jeweiligen Hersteller.

09 Aug 2010

Erdmann Saunabau - exklusiver Saunabau setzt auf ViciOne für Luxussaunen und Wellnessoasen

Die international renommierte Firma Erdmann Saunabau liefert ab Oktober 2010 ihre exklusiven Produkte mit ViciOne als Steuerungs- und Sicherheitssystem aus. ViciOne harmoniert dabei ideal mit den hochwertig verarbeiteten Wellnessprodukten der Weischlitzer Firma. Gemeinsam entsteht, individuell abgestimmt auf die jeweiligen Bedürfnisse der anspruchsvollen Kunden, ein multimediales Saunaerlebnis für alle Sinne.

Zur Website

ACX GmbH | Impressum